Milchzahnverlust - gefährliche Folgen?

Zu früher Milchzahnverlust kann gefährliche Folgen haben.

Verlieren Kleinkinder ihre Milchzähne zu früh, so kann dies gefährliche Konsequenzen für die Entwicklung des noch nicht vollständig ausgeformten Kiefers haben. Durch den Verlust der sogenannten „Stützzone“, die aus den Backenzähnen von Ober- und Unterkiefer gebildet wird, kann sich der Unterkiefer zu stark an den Oberkiefer annähern und nach hinten abrutschen, sodass es zum „fliehenden Gesicht“ kommt. Ein anderes Problem kann durch den zu frühen Wegfall einzelner Milchzähne entstehen, wenn die ersten bleibenden Zähne den so frei gewordenen Platz für sich beanspruchen und an einer Stelle durchbrechen, die gar nicht für sie vorgesehen war. Die Milchzähne verlieren ihre Platzhalterfunktion, es kommt zu einem „Durcheinander“ bei den bleibenden Zähnen, die nun in unregelmäßiger Folge dort auftauchen, wo sie gerade Platz finden, oft außerhalb der regulären Zahnreihe.

Prophylaxe · Zahnersatz · Zahnarzt München-Laim · Großhadern · Blumenau · Zahnärztin Obermenzing · Zahnärzte · Kinderzahnarzt Neuhausen · Zahnmedizin · Implantate · Implantat · Zahnimplantate · Zahnaufhellung · Zahnästhetik · Weiße Zähne · Bleichen Zähne · Veneers · Zahnärzte Pasing · Landsberger Strasse · Bleaching · Kinderzahnärzte · Kinderzahnarzt