Was passiert nach einer Amalgamsanierung?

Nach der Entfernung der Amalgamfüllungen empfiehlt sich eine ganzheitliche Entgiftung des Körpers, um noch vorhandene Giftstoffe vollständig auszuleiten. Ihr Zahnarzt in München Laim berät Sie gern über die entsprechenden Entgiftungsprodukte auf natürlicher Basis, deren Einnahme durch weitere Entgiftungsmaßnahmen wie Saunieren, spezielle Ernährung oder Reduzierung äußerer Umweltgifte unterstützt werden kann. Welches Material nach der Amalgamentfernung für die neuen Füllungen verwendet werden sollte, hängt immer von der individuellen Mundsituation des Patienten ab und sollte ausführlich mit dem behandelnden Zahnarzt besprochen werden. Von Goldlegierungen ist jedoch in der ersten Zeit nach der Amalgamsanierung abzuraten, da sie die Ausschwemmung der Giftstoffe verhindern.

Prophylaxe · Zahnersatz · Zahnarzt München-Laim · Großhadern · Blumenau · Zahnärztin Obermenzing · Zahnärzte · Kinderzahnarzt Neuhausen · Zahnmedizin · Implantate · Implantat · Zahnimplantate · Zahnaufhellung · Zahnästhetik · Weiße Zähne · Bleichen Zähne · Veneers · Zahnärzte Pasing · Landsberger Strasse · Bleaching · Kinderzahnärzte · Kinderzahnarzt