Zahnfleischentzündung – eine unterschätzte Gefahr

Wird eine Gingivitis (= Zahnfleischentzündung) nicht rechtzeitig behandelt, so kann der Angriff auf das Bindegewebe und damit verbunden der Abbau des knöchernen Kiefernfachs im schlimmsten Fall zum vollständigen Zahnverlust führen. Doch das ist nicht die einzige Gefahr, die Ihrer Gesundheit durch entzündetes Zahnfleisch droht. Die Gifte, die durch Bakterien aus nicht entfernten Zahnbelägen in die Blutbahn gelangen, wandern von dort aus in den gesamten Organismus weiter und können zu schweren gesundheitlichen Schäden führen, von Atemwegserkrankungen über Verengung der Herzkranzgefäße bis hin zur Verstärkung der Symptome bei Diabeteserkrankungen. Neuere Studien weisen auch auf einen Zusammenhang zwischen Zahnfleischentzündungen bei Schwangeren und physiologischen Störungen ihrer Neugeborenen, wie z. B. Untergewicht, hin. Um diesen Gefahren vorzubeugen, sollten Sie nicht nur Ihr Zahnfleisch regelmäßig zu Hause mit den oben genannten Hilfsmitteln reinigen, sondern auch mindestens einmal im Jahr eine Professionelle Zahnreinigung in Ihrer Zahnarztpraxis Martin Stadler in München-Laim / München-Pasing durchführen lassen. Hierbei werden nicht nur die Zähne, sondern auch die Zahnfleischtaschen und die Zahnzwischenräume gründlichst gereinigt – die beste Vorbeugung gegen Zahnfleischentzündungen.

Prophylaxe · Zahnersatz · Zahnarzt München-Laim · Großhadern · Blumenau · Zahnärztin Obermenzing · Zahnärzte · Kinderzahnarzt Neuhausen · Zahnmedizin · Implantate · Implantat · Zahnimplantate · Zahnaufhellung · Zahnästhetik · Weiße Zähne · Bleichen Zähne · Veneers · Zahnärzte Pasing · Landsberger Strasse · Bleaching · Kinderzahnärzte · Kinderzahnarzt